Unit 1 - Schriftliche theoretische Prüfung


Diploma in Wines & Spirits
Unit 1: Der globale Markt für alkoholische Getränke

Anleitung für Kandidaten zur schriftlichen theoretischen Prüfung - 12. Juni 2018
» download


Juni 2018 – Die Weinkarte im Restaurant

Für viele Restaurantbesitzer haben die Weine, die sie ihren Gästen anbieten, denselben Stellenwert wie die Speisen. Traditionell wurden dafür gedruckte Weinkarten verwendet, wobei es allerdings kostspielig sein kann, diese zu produzieren und aktuell zu halten. Heutzutage verzichten daher bereits viele Gastronomen auf gedruckte Weinkarten und kommunizieren das angebotene Weinsortiment auf unterschiedlichste Weise.

Ein gutes Weinangebot im Restaurant dient vielerlei Zwecken. Es geht nicht nur darum, den passenden Wein zur Spezialität des Hauses anbieten zu können. Kommerzielle und praktische Überlegungen spielen ebenfalls eine wichtige Rolle. Diese sollten auch bei der Entscheidung welche Weine ins Weinangebot aufgenommen werden sollen im Mittelpunkt stehen. Es wäre zum Beispiel nicht sehr praktikabel, wenn ein kleines Bistro mit nur geringer Lagerkapazität eine Weinliste mit hunderten Weinen anbieten würde.

Während viele Überlegungen und großer Aufwand für das Erstellen einer guten Weinkarte notwendig sind, ist die Weinkarte selbst aber erst der Anfang. Ein erfolgreicher Gastronomiebetrieb muss innovativ und einfallsreich sein, um seine Weinverkäufe zu maximieren.


ANWEISUNGEN FÜR KANDIDATEN:

Die Kandidaten müssen das Thema sorgfältig recherchieren mit Hilfe der Kursunterlagen, von Artikeln aus Fach- und allgemeiner Presse sowie anderer Quellen aus der Weinwirtschaft. Ihre Antworten auf die Fragen im Rahmen der Unit 1 schriftlichen theoretischen Prüfung sollen verdeutlichen, dass die Informationen aus den verwendeten Quellen kritisch analysiert, mit fundierten persönlichen Kommentaren und mit aussagekräftigen Beispielen untermauert wurden.

Den Kandidaten wird empfohlen, sich den entsprechenden Abschnitt in Bezug auf die Unit 1 schriftliche theoretische Prüfung im Studienführer durchzulesen.

Die Kandidaten müssen alle erforderlichen Abschnitte der Prüfung behandeln und benötigen mindestens 55 % für eine positive Beurteilung.

Seminarprogramm

Weinakademiker Diploma

WSET Level 4 Diploma

Kontakt Büro Rust



Kontakt Büro Krems



AGB's   |   Impressum   |   Datenschutzbestimmungen

Copyright © 2018 Weinakademie Österreich. All Rights Reserved.